Was tun wir?


Die Mitglieder der Fachschaft engagieren sich nach ihren Interessen in verschiedenen Bereichen der Hochschule und Fakultät. Hier eine kurze Liste, was alles darunter zu verstehen ist:

  • Mitwirkung in der Fakultätspolitik

    Mitglieder der Fachschaft stellen sich jährlich für die Posten der studentischen Vertreter in der Fakultätskonferenz (kurz FaKo) zur Wahl. Dieses Gremium trifft die meisten der wichtigen Entscheidungen, die die Fakultät betreffen. Außerdem sitzen studentische Vertreter der Fachschaft im Dekanat, in der Lehrkommission (kurz LeKo) und in weiteren Ausschüssen mit studentischer Beteiligung, wie z.B. die Forschungskommission.

  • Mitwirkung in der Hochschulpolitik

    Die Fachschaft Physik nimmt, wie die meisten anderen Fachschaften der Uni Bielefeld, am Treffen aller Fachschaften (kurz TaF) teil, bei dem man sich über fakultätsübergreifende Themen und Probleme unterhält. Dieses Gremium - wie auch die Fachschaft - steht außerdem in Kontakt zum Allgemeinen Studierenden Ausschuss (AStA) und dem Studierendenparlament (StuPa).

  • Mitwirkung in der Qualitätsverbesserungskommission (QVK)

    Seit dem Wintersemester 2011 werden von den Studierenden keine Studienbeiträge mehr gezahlt. Da das Land diese wegfallenden Mittel teilweise ersetzt, gibt es die Qualitätsverbesserungskommissionen. Diese Kommissionen bestehen aus Lehrenden, Mitarbeitern und Studierenden. Gemeinsam wird dort ein Konzept zur Verwendung der verfügbaren Mittel erarbeitet und dem Dekanat übergeben. Die QVK hat dabei nur eine beratende Funktion. Die Endgültige Entscheidung über den Haushalt liegt beim Dekanat.

  • Studentische Studienberatung

    Die studentische Studienberatung wird von der Fachschaft übernommen. Hier habt ihr die Möglichkeit, Fragen loszuwerden und euch über das Studium der Physik zu informieren.

  • Erstsemesterbetreuung

    Die Fachschaft organisiert viele Angebote der Erstsemesterbetreuung, z.B. das Erstsemesterfrühstück, die jährlich stattfindende Erstsemesterfahrt, Erstsemesterstudienberatung und Stundenplanhilfe, des Weiteren Erstsemesterkneipenbummel und Ähnliches. Außerdem schreiben wir das Erstsemester-Info, welches ihr auf der Downloadseite findet.

  • Protokollsammlung

    Die Fachschaft bietet eine Sammlung an Prüfungsprotokollen über mündliche Prüfungen, diverse "Altklausuren" und Praktikumsprotokolle zu allen Grund- und einigen Zusatzversuchen des Anfänger- und Grundpraktikums an.

  • Räume: Pausen- und Arbeitsräume

    Die Fachschaft kümmert sich um unseren Aufenthalts-/Kaffee-/Lernraum, die "Oase" (D3-141 / D-π) und um das angrenzende Fachschaftsbüro (D3-139). Dort wird Fachschaftsarbeit geleistet und die Studienberatung nutzt diesen Raum für ihrere Sprechstunden. Der dort vorhandene Rechnerpool steht allen aktiven Fachschaftlern offen. In der Oase ist jeder zu Kaffee, Tee oder gekühlter Brause  willkommen und wird daher oft als Pausenraum - auch von nicht-Fachschaftlern - genutzt.

    Neben den Räumen auf D3 gibt es noch Diskussionsräume auf D01. Dort werden nicht nur Grundkenntnisse des physikalischen Experimentierens kennen gelernt, man findet dort auch Sitzmöglichkeiten mit Tischen und Tafeln in den Fluren (darum auch Diskussionsflur(e)), wo man lernen, sich mit anderen austauschen oder einfach andere Studenten kennen lernen kann. Besonders zu empfehlen sind die Räume D01-285 und D01-287, in denen nicht nur Stühle und Tische sind, sondern auch jeweils ein Computer für die Selbstrecherche steht. Für Nostalgiker existiert auch noch eine Lehr-BUCH-Sammlung. Im Gegensatz zu den anderen Fluren gibt es hier keine Tafeln, sondern staubfreie Whiteboards. Eine weitere Besonderheit der Räume sind die Flur-Tutoren, die bei Fragen gerne weiter helfen.

  • Informationsangebote

    Die Fachschaft pflegt drei Pinnwände (in der Uni-Halle, direkt vor unseren Büroräumen und in den Diskussionsfluren auf D01) und auch diese Webseite. Außerdem nehmen wir an Veranstaltungen wie dem Tag der offenen Tür oder dem Pea*nuts-Projekt teil.

Wenn du nun Interesse hast, uns bei diesen oder auch anderen Aufgaben zu unterstützen, so komm' einfach entweder zwischendurch auf einen Kaffee/Tee oder zu einer Fachschaftssitzung vorbei. Wir würden uns freuen.